Laborgespräch „Werkstofftechnik“

Einladung zum „Laborgespräch“ Wirtschaft trifft Wissenschaft

Wo: Lübecker Ring 2, 59494 Soest, Raum 11.007 Audimax
Wann: 15. Mai 2019 | 15:00 Uhr

Mit dem Labor für Werkstofftechnik steht den Unternehmen in Südwestfalen ein kompetenter Ansprechpartner auf den Gebieten „Werkstoffauswahl und -prüfung sowie Schadens- und Materialanalyse“ zur Verfügung.

Schwerpunkte liegen bei den Untersuchungen und Prozessverbesserungen zum Fügen, insbesondere Stanznieten, Umformen und Wärmebehandeln von Werkstoffen sowie in der Untersuchung, Beobachtung und Prävention von Schadensfällen. Weitere Fragestellungen bspw. rund um den Einsatz von Zink als Werkstoff für die additive Fertigung, zum Thema „Höchstfesten Stahl“ sowie zu mechanische Eigenschaften, Gefüge, Wärmebehandlung und Korrosionsverhalten von metallischen Werkstoffen zeigen das Kompetenzspektrum des erfahrenen Laborteams.

Um dieses Angebot kennenlernen zu können, lädt der Transferverbund Südwestfalen interessierte Unternehmen und Fachleute herzlich zum „Laborgespräch“ ein:

Labor für Werkstofftechnik
Wo: Lübecker Ring 2, 59494 Soest, Raum 11.007 Audimax
Wann: 15. Mai 2019 | 15:00 Uhr

Prof. Dr.-Ing. Anne Schulz-Beenken und Ihre Kollegin Nachwuchsprof. Dr.-Ing. Nathalie werden aktuelle Aktivitäten und Projekte vorstellen. Zudem erhalten Sie bei einer Führung durch das Labor konkrete Einblicke und erfahren, wie Sie mit der FH Südwestfalen kooperieren können.

Zur Ausstattung gehören:

  • Härteprüfung (HRC, HRB, HV, HB + mobile Härteprüfung)
  • Kerbschlagbiegeversuch
  • Metallographie, Licht- und Rasterelektronenmikroskopie
  • Optische Verformungsanalyse
  • Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung (Schichtdickenanalyse, Farbeindringprüfung (PT), Magnetpulverprüfung (MT), Ultraschallprüfung (UT)
  • Salzsprühkammer (Korrosion- und Klimatest)
  • Schadensanalyse (Bruchanalyse, Korrosionsursachen, Versagensanalyse)
  • Spektralanalyse (Werkstoffzusammensetzung)
  • Wärmebehandlung
  • Zug- Druck und Dauerschwingversuch
  • Sonderprüfungen und Werkstoffberatung

 

Wir würden uns freuen, Ihr Interesse geweckt zu haben und laden Sie herzlich ein. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie in der beigefügten Einladung. Gerne können Sie sich auch über unser Online-Formular anmelden.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist jedoch begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Datum

15. Mai 2019

Uhrzeit

15:00 - 18:00

Mehr Informationen

Flyer zum Download

Ort

Labor für Werkstofftechnik
Lübecker Ring 2 | 59494 Soest

Veranstalter

Transferverbund Südwestfalen
Flyer zum Download